Eine Gruppe Pilger ist heute früh in Passau aufgebrochen um entlang der Donau bis nach Haibach zu pilgern. Dann geht es weiter nach Windischgarsten, wo die Teilnehmer am Montag Abend beim Benediktfest erwartet werden.

Das erste Tagesziel war Karsten.

Am 2. Tag ging es weiter nach Engelszell: Ein kurzer Regenguss und ein kerniger Anstieg zur Burg Vichtenstein konnte die Pilgergruppe nicht bremsen.Beschauliche Wald-und Wiesenwege und der herrliche Ausblick auf die Donau führten uns zum Stift Engelszell und einem süffigen Trappisten-Bier.

Gruppe_2016_07_09

Am 3. Tag ging es entlang des Donausteigs bergauf und -ab! Aber die Gruppe hat den Tag gut überstanden und ist am Montag, den 11. Juli wohlbehalten in Windischgarsten eingetroffen!

Gruppe_Passau3 DSC08414

Abschluß und Höhepunkt war der Festgottesdienst mit Abt Bruno Hubl vom Stift Admont.