875-Jahr-Feier in Gornji Grad

nova03ru nova02pilgGG_gruppe Gruppe_novastiftagruppegruppegruppe875-Jahr-Feier der Gemeinde Gornji Grad

Die Einladung der Gemeinde Gornji Grad (Slo) zur  875-Jahr-Feier nahm Stiftsdekan P. Siegfried Stattmann OSB zum Anlaß eine Pfarrwallfahrt gemeinsam mit der Kirche „Maria Himmelfahrt“ – dem ehemaligen Kapuzinerkloster in Wolfsberg durchzuführen. Mehr als 60 Personen, darunter auch die Vorstandsmitglieder des Vereins „Benedikt be-WEG-t“ Mag. Ernst Leitner, Dr. Johannes Maier und Silvester Pecoler nahmen daran teil.

Am Vormittag stand die Besichtigung des Franziskanerklosters Nazarije am Programm und nach dem Mittagessen in Gornji Grad ging es weiter zur Wallfahrtskirche Nova štifta, wo eine kurze Marienandacht gefeiert wurde.

Ungefähr 30 Personen pilgerten dann ca. 7 km zurück nach Gornji Grad, wo in der Kathedrale der Bischof von Celje Dr. Stanislav Lipovšek einen Festgottesdienst zelebrierte. Unter den Festgästen waren auch der Bürgermeister Ing. Hermann Primus mit Gattin Romy sowie der Bürgermeister der Partnergemeinde Maria Saal.

Die Gemeinde Gornji Grad ist derzeit der Endpunkt des von Spital/Pyhrn (OÖ)  über St. Paul/Lav. führenden Benediktpilgerweges und in den nächsten Jahren weiter bis nach Aquilea und dem Ziel Monte Cassino (Italien) erweitert werden soll.

 

 

 

 

 

Kommende Veranstaltungen