Bereits zum zweiten Mal lud Mag. Angela Pichler interessierte Frauen aus Seckau und vom “Verein Benedikt be-WEG-t” zu einem Frauenpilgertag ein.

Nach der gemeinsamen Anreise vom Kloster Seckau zum Ingeringsee gab es in der Klementikapelle einen ersten Impuls. Nach einer Seeumrundung ging es dann durch den Gaalgraben bis Ingering II, wo eine Mittagsrast gehalten wurde.  Dann ging es weiter bis nach Seckau, wo in der Kapelle eine gemeinsame Andacht gefeiert wurde.