“Ich, Kleopas, erzähle euch diese Geschichte”

Am Ostermontag 2017 begaben sich nach dem Gottesdienst in der Basilika Seckau rund 40 Pilgerinnen und Pilger auf den Weg entlang des Benediktweges. Ziel des “Emmausganges” war die Schlosskapelle Wasserberg. Auch zwei Pilger aus dem Lavanttal durften wir begrüßen.

Unterwegs wurde bei spirituellen Haltestellen dem Geschehen von Ostern nachgespürt. Betend und singend erreichte die Pilgergruppe ihr Ziel, P. Leo rundete mit einer kurzen Andacht und den Segen dieses schöne Gemeinschaftserlebnis ab.

Gestärkt mit einer köstlichen Pilgersuppe im GH Kaiser und frohem Herzen verabschiedete man sich. Vielfach wurde der Wunsch geäußert, dass es auch im kommenden Jahr wieder einen Emmausgang geben solle.

(Angela Pichler)

Fotos: Stefan Zwettler, Angela Pichler, Margret Klug