Dr. Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und Mag. Paul Schmidt, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik besuchten auf ihrer EU-Future-Radtour das Lavanttal und die Gemeinde Dravograd. Unter den Begleitern befanden sich auch Dr. Hannes Maier, der die Aktion organisierte und Obmann Mag. Ernst Leitner, der die Gelegenheit wahrnahm, das Projekt Europäischer Benedikt-Pilgerweg vorzustellen.

Foto:  Selmayr (3. v. links), Schmidt ( 1. v. links) mit den Bürgermeistern Salzmann und Gallant vor den Panoramatafeln in Dravograd.