Der Einladung des Bürgermeisters von Gornji Grad sind ca. 70 Gläubige aus Wolfsberg und St. Paul gefolgt und am Samstag, 12. Sep. 2015 zur einer Pfarrwallfahrt aufgebrochen. Nach dem Besuch des Franziskanerklosters Nazarije ging die Fahrt weiter nach Gornji Grad, wo ihnen ein gutes Mittagessen serviert wurde. Danach ging es weiter zur Wallfahrtskirche Nova Stifta, wo eine kurze Andacht gefeiert wurde. Ca. 30 Männer und Frauen brachen dann auf um zurück zur Kathedrale in Gornji Grad zu pilgern, wo sie beinahe pünktlich zum von Bischof Stanislav Lipovsek aus Celje zelebrierte Festgottesdienst eintrafen. Auch Gläubige der Partnergemeinden Maria Saal und der Gemeinde aus der Nähe von Aquilea waren dazu nach Slowenien gekommen.