Vertreter des Vereins „Benedikt be-Weg-t“ konnten beim Informations- und Multiplikatorentreffen am 12. März in Spital am Pyhrn zahlreiche VertreterInnen der oberösterreichischen Klöster, Weggemeinden und -pfarren begrüßen. Nach der Einführung durch Obmann Ernst Leitner und Dekan P. Siegfried Stattmann OSB standen die Erweiterung des Benediktweges bis Passau und die Vertiefung der Zusammenarbeit durch Multiplikatoren („FreundInnen des Benediktweges“) vor Ort im Mittelpunkt der Gespräche. Das Interesse am Projekt „Benedikt-Pilgerweg – von Kloster zu Kloster“ und die Bereitschaft zur Mitarbeit waren sehr motivierend.

Gruppe_Spital  Jufa20165

Jufa20162  JUFA20161