Mit zweijähriger Verspätung konnten wir  heuer am 12. April 2022 die Pilgerwanderung von Warmbad Villach nach Agoritschach bei Arnoldstein durchführen. Mit einem Bus mit einigen Zustiegstellen reisten 30 Pilger*innen mit ihren spirituellen Begleitern Pfarrerin Mag. Renate Moshammer und P. Siegfried Stattmann OSB nach Villach an. Dort warteten weitere 12 Personen und schon bald ging es den Weg entlang zur Napoleonwiese mit den mehr als 2500 Jahre alten Hügelgräbern.  Immer wieder gab es einen Halt um die Naturschönheiten zu bewundern und so kamen wir langsam aber stetig zu unserem ersten Zwischenziel, der Kirche von Oberschütt, wo eine kurze Andacht gehalten wurde. 

Bald ging es wieder weiter der Gail entlang und nach deren Überquerung führte uns der Weg nach Arnoldstein und die alte Straße hinan,  über eine Wiese und endlich war das Ziel, die Kirche von Agoritschach erreicht, wo mit einer Andacht  und Gedanken zum bevorstehenden Osterfest von Mag. Moshammer, direkt von der Kanzel, die geistige Pilgerwanderung endete.  Nach dem Verspeisen einer schmackhaften Pilgersuppe im nahegelegenen Gasthaus wurde wieder die Heimfahrt angetreten.