Pilgerwallfahrt der Ordenschristen

PILGERWALLFAHRT um GEISTLICHE BERUFUNGEN

Der 4. Sonntag nach Ostern ist in unserer Kirche traditionell der WELTGEBETSTAG FÜR GEISTLICHE BERUFUNGEN. Aus diesem Anlass luden die beiden Ordenskonferenzen in unserer Diözese für den 26. April 2015 zu einer besonderen Begegnung nach St. Andrä/Maria Loreto ein. Im Rahmen des Jahresprogramms des Vereins “Benedikt be-WEG-t” hatten sich auch einige Pilger aufgemacht und um 13.45 Uhr trafen sie sich mit den Ordenschristen in der Wallfahrtskirche Maria Rojach. Nach einer kurzer Einstimmung wanderten die Teilnehmer entlang des Marienpilgerweges nach St. Andrä. Um 15.45 Uhr sammelten sich die weniger Pilgerfreudigen in der Domkirche und gingen gemeinsam zur Basilika. Um 16.15 feierten alle gemeinsam einen feierlichen Vespergottesdienst, dem Abt Heinrich mit Assistenz von P. Petrus und Frater Nikolaus vorstanden. Anschließend luden die „Töchter der göttlichen Liebe“ zu einer Begegnung und Agape in ihr Kloster ein.

Kommende Veranstaltungen