Am Freitag, 25. März 2022 war es nach zweimaligem Verschieben endlich so weit! P. Siegfried Stattmann OSB konnte als Hausherr  Mag. Ferdinand Kaineder im Haus St. Benedikt in Wolfsberg zu seinem Vortrag “Weitgehen ist heilsam” begrüßen. Mit großer Begeisterung präsentierte er uns Fotos von den vielen Weitwanderungen, die er in den letzten Jahren unternommen hatte. Vieles wusste er zu berichten, von kleinen Freuden, aber auch vom “Sichfinden” beim “Auf dem Weg sein”, von netten Begegnungen – vor allem mit sich selbst. Das Fazit des Abends lautet mit Bestimmtheit: “Weitgehen ist heilsam!”

Die CONCLUSIO aus dem Weitgehen von Mag. F. Kaineder:  Weitgehen ist heilsam

  1. Das Gehen bringt Bewegung: Es wird im Gehen gelöst.
  2. Heilung kommt aus Begegnung.
  3. Was ist nährend und was ist zehrend? Flucht aus der Excel-Zelle.
  4. Wenn du predigen gehst, dann ist das Gehen die Predigt. Die Kraft der Körpersprache, der Rituale und Symbole.
  5. Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke. Habt Mut. Seid doch nicht so deppert.
  • Körperlich: Die Kraft wächst und kommt im Gehen.  Tu es ganz.
  • Mental:  Das Ziel  – „verschmerzt“.  Schritt für Schritt – Detailkarte
  • Spirituell:  Das Leben kommt dir entgegen.  Die Haltung der Dankbarkeit erfüllt den Alltag.